About

transformer_avatar
deCereal
[/dɪˈsɪr.i.əl/]
a sweet (breakfast) food eaten at the end of a meal


Was für andere die Tafel Schokolade ist, war für mich schon immer die Schale Cornflakes.
Ob jeden Morgen vor der Schule mit der Schachtel in der Hand und zum x-ten Mal den Comic auf der Rückseite lesend oder mit der riesigen Schale Cerealien vor dem TV am Sonntagmorgen, die Teenage Mutant Ninja Turtles schauend… was Besseres konnte es als Kind gar nicht geben.
Und auch heute geht kaum etwas über den ein oder anderen Löffel der vermeintlichen Frühstücksflocken – ob in Milch oder auch einfach mal nur so.

Leider sind Cornflakes und Co. nicht wirklich das langanhaltendste, erwachsendste oder „gesündeste“ Frühstück so, dass ich mit der Pubertät zwar das Interesse an Mädchen fand, das für Cerealien allerdings verlor.

Bis ich 2009 – nach einer kurzen und komischen Müsliphase während des Abis – in den USA mit Lucky Charms nach knapp 16 Jahren das erste Mal wieder Frühstückscerealien gegessen habe und meine Leidenschaft wiederentdeckte. Nach der siebten Schale der teuflischen und süßen „Talismane“, brauchte man für die Erkenntnis aber auch kein wirklicher Detektiv sein. 😉

Lucky-Charms_artistic_test

Lucky Charms

Unglücklicherweise machte das erneut entfachte Feuer für Cerealien sie aber immer noch nicht wirklich geeigneter für das Frühstück an einem ganz normalen Arbeitstag – es sei denn sieben Schalen sind die normale Portionsgröße 🙃.

Aber als Nachtisch? Snack? Oder zum Abendbrot als Joghurtersatz? Warum denn nicht? Wenn Milchreis, Grießbrei oder Müsliriegel es geschafft haben und selbst Kekse neuerdings als „vollwertiges“ Frühstück gelten, dann können es die geliebten Cerealien doch erst recht.

Und so entstand die Idee von „deCereal“ und dem Blog rund um Frühstückscerealien, Haferflocken und Müslis. Indem ich meine Leidenschaft und meine Liebe zu den Cerealien mit euch teilen möchte und euch versuchen möchte mit interessanten News und vor allem aber mit Reviews/Test zu allen möglichen zu versorgen was auch nur im Entferntesten mit Ceralien zutun hat. Euch eine Plattform und auch gerne eine Anlaufstelle bieten möchte um euch mit genauso Cerealienverrückten über das Beste auszutauschen, was je mit Milch gemischt wurde! 🙂

In diesem Sinne:

– Cheers!

PS:
Da die Frage definitiv aufkommen wird. Es ist TRIO! Nestlé Trio ist mein absoluter Favorit unter allen bisher verschlungenen Cerealien. R.I.P. liebes Trio 😦